Der Herbst beginnt

„Bunte Blätter fallen, graue Nabel wallen“, so heißt es in einem bekannten Lied. Ist der Herbst die Depri-Zeit für Fotografen? Nein, er bietet für uns nicht nur den Abschied von bunter Blumenpracht. Er liefert vielmehr immer wieder tolle, eigenständige Motive. Der Nebel verzaubert die Umgebung, sie tiefer stehende Sonne verändert das Licht, das welke und bunte Blattwerk steht für Farbigkeit wie Vergänglichkeit. Und schließlich ist der Wein, so lange er noch auf den Feldern steht ein wunderbares Fotomotiv.

Im kommenden Jahr planen wir wieder einen Workshop zum Thema Fotografie trifft Wein! Tipps rund um herbstliche Impressionen findet man beim Austausch in unserer Facebookgruppe: Erlebnis Fotografie – einfach bessere Bilder.

Bitte folgen und liken Sie uns.
error