Nah ran getraut

Makrofotografie begeistert uns Photoauszeitcoaches immer wieder. Bei manchen Tierchen muss man sich schon ein wenig überwinden, um sie dann 1:1 abbilden zu können. Meist lohnt es sich aber dann schon. Man entdeckt Kleinigkeiten, die mit bloßen Auge kaum zu sehen sind. In vielen unserer Photoauszeit Workshops ist Makro auch immer ein Thema.

Bild des Tages 16.01.2018

Da entfernen wir uns heute mal von dem Pilz, den wir gestern in der Makroaufnahme gezeigt haben. Von weitem sieht er halt ganz anders aus. Fotografie in der Natur und die Wunder der Schöpfung sind übrigens die Themen unserer Photoauszeit vom 06/07/2018 – 08/07/2018 im Bildungshaus der Abtei Gerleve im Münsterland.

Bild des Tages 10.01.2018

Bei Spaziergängen lohnt es sich immer, die Kamera dabei zu haben. Dann muss man nur noch die Augen offen halten und die Motive liegen am Wegesrand. Euren Blick für Motive schulen wir in unseren Photoauszeit-Workshops.

Bild des Tages 23.10.2017

Hier noch einmal mein Gartenbesuch von gestern. Verbunden mit der Erkenntnis: Motive findest du auch, wenn du einfach mal aus dem Fenster schaust. Andere Motive finden wir gemeinsam bei unseren Workshops mit www.photoauszeit.de.

Bild des Tages 16.10.2017

Unsere Coaches beim Herbstshooting. So entdeckt der eine, was der andere in den Blick nimmt. Schöne Motividee. Eine von vielen, die wir bei unseren Photoauszeit Workshops gerne mit Euch entwickeln.

Bild des Tages 03.10.2017

Der Herbst bietet immer bunte Motive. Und es genügt oft, das Smartphone dabei zu haben. Unsere Photoauszeit Workshops sind für alle Fotofreunde konzipiert. Egal ob Smartphone, Gopro, System- oder Spiegelreflexkamera.

Bild des Tages 25.07.2017

Gibt es schönere Momente als solche Sonnenuntergänge? Diese Momente festhalten und Euch zeigen wie das gelingen kann, das wollen wir mit unseren Photoauszeit-Workshops erreichen. Wir wollen aber viel mehr. Wir wollen uns mit den Themen beschäftigen, die wir ins Bild nehmen. Zum Beispiel mit der Frage nach unserer Verantwortung für die Schöpfung.